Fasan mit Maronengemüse
Rezept von Sabine v. Imhoff countercountercountercounter [ Zum Index ]
2 Personen; Zubereitungszeit 40 Min.
 
Zutaten:
1 Fasan
Salz | Pfeffer
2 EL Butterschmalz
250ml Wildfond
150g Staudensellerie
1 EL Puderzucker
1 EL Butter
250g gegarte Maronen
1 EL Saucenbinder
50ml Madeira

Zubereitung:
Backofen auf 180°C vorheizen. Den Fasan der Länge nach halbieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und die Fasanenhälften erst auf der Hauptseite, dann auf der Innenseite 1-2 Min. anbraten. Den Fond zufügen, erhitzen und den Fasan im heißen Backofen (unten, Umluft 160°C) im geschlossenen Bräter 30 Min. garen.
Den Sellerie putzen und in kleine Stücke schneiden. Den Zucker mit der Butter in einer Pfanne karamellisieren. Die Maronen darin schwenken, Sellerie zufügen, 5 Min. bissfest garen.
Den Fasan aus dem Bräter heben und warm stellen. Den Fond mit dem Saucenbinder aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Madeira abschmecken.
Den Fasan mit Maronen und Sauce servieren.

 
 
 
  [ Beilagenrezepte ]