Hirschfilet in Alufolie
  countercountercountercounter [ Zum Index ]
für 4 Personen
 
Zutaten:
4 dicke Hirschfiletscheiben,
1 EL Butter,
4 dünne magere Scheiben Speck,
4 Apfelscheiben geschält und geschnitten,
4 filetgroße Scheiben Emmentaler,
Salz, Pfeffer
4 EL Olivenöl,
2 EL Zitronensaft;

Zubereitung:
Olivenöl, Zitronensaft und Pfeffer vermischen, die Filet darin wenden und 1 - 2 Stunden marinieren. Den Ofen auf 240°C vorheizen. Ein Stück Alufolie (30 x 30 cm) innen mit Butter bestreichen und in die Mitte nebeneinander 2 der Speckscheiben legen. Hierauf abwechselnd die Filet-, Apfel- und Käsescheiben legen, mit etwas Salz bestreuen, mit den restlichen Speckscheiben bedecken und die Folie zu einem lockeren Paket zusammenfalten. Es soll vollständig dicht sein. Das Paket auf der Grillpfanne in den Ofen schieben, die Hitze auf 200°C reduzieren und ca. 20 Minuten garen. Die letzen 5 Minuten kann die Folie leicht geöffnet werden (ev. aufschneiden). Den Inhalt noch 5 Minuten bräunen.

 
 
 
  [ Beilagenrezepte ]