Hirschgulasch
  countercountercountercounter [ Zum Index ]
 
Zutaten:
750 g Hirsch (Schulter, Hals, Keule, Brust)
Wurzelwerk (Sellerie, gelbe Rüben, 2-3 Zwiebeln)
ca. 100g Schweinefett
ca. 30 g Mehl
ca. 100 g geräucherten Speck
2 bis 3 Lorbeerblätter
Thymian
2 EL Tomatenmark
1 Zitronenscheibe
Rotwein zum Abschmecken
Créme-frâiche

Zubereitung:
Das Hirschfleisch in Würfel schneiden, salzen, pfeffern und in Schweinefett scharf anbraten und aus dem Fett nehmen
In dem Bratfett das geschnittene Wurzelwerk und den klein gewürfelten Speck rösten, mit Mehl einstauben und nochmals kurz rösten, mit Lorbeer, Thymian, Tomatenmark und Zitronenscheibe würzen, ca. 1/2 Wasser hinzugeben und das Fleisch darin weich dünsten.
Wenn das Fleisch gar ist, die Stückchen aus der Flüssigkeit nehmen.
Die Sauce mit 2 EL Preiselbeermarmelade und Rotwein durchkochen, samt dem Wurzelwerk passieren und darin nochmals erhitzen. Evtl. Creme-fraiche unterrühren

 
 
 
  [ Beilagenrezepte ]