Preiselbeerhirschsteaks
  countercountercountercounter [ Zum Index ]
für 4 Personen
 
Zutaten:
8 Hirschmedaillons
100g Salz | Pfeffer
1 TL Oregano
1 TL Basilikum
1 TL Pfefferkörner
1 Tasse Olivenöl
1 bis 2 EL Butter
1 Zwiebel
1 Stück Sellerie
1 Lauch
1 Karotte
1 Glas Rotwein
¼ gebundene Wildsoße
½ Becher Sahne
4 EL Preiselbeeren
Aceto balsamico (Essig)

Zubereitung:
Die Hirschmedaillons waschen, trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum würzen und mit Pfefferkörner bestreuen.
Zum Marinieren die Hirschmedaillons in eine Schüssel geben und mit Olivenöl überziehen und anschließend zugedeckt im Kühlschrank über Nacht ziehen lassen.
Kurz vor dem Servieren Medaillons je nach Geschmack braten (medium).
Butter oder Margarine ins verbliebene Bratfett geben und das geputzte und in sehr feine Würfel geschnittene Gemüse darin anschwitzen, mit Rotwein ablöschen und mit Wildsauce auffüllen und bei mäßiger Hitze 5 Min. köcheln lassen.
Anschließend die Sahne und das Preiselbeerkompott unter die Sauce rühren. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Aceto balsamico abschmecken.

 
 
 
  [ Beilagenrezepte ]