Rehgeschnetzeltes mit Maronen und Datteln
Rezept von Jacqueline Amirfallah countercountercountercounter [ Zum Index ]
 
Zutaten:
1 Stange Lauch
50 g Zuckerschoten
350 g Rehfleisch aus der Oberschale oder dem Rücken
50 g Maronen, gekocht und geschält
10 Datteln, entkernt
1 Lorbeerblatt
1 EL Honig
1/4 l Wildfond
1/8 l Sahne
etwas Mehlbutter (weiche Butter und Mehl zu gleichen Teilen gemischt)
Salz, Pfeffer
Öl zum Anbraten

Zubereitung:
Den Lauch in feine Ringe , die Zuckerschoten in Streifen, das Fleisch in feine Scheiben schneiden. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit Öl von beiden Seiten scharf anbraten. Dann aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
In der Fleischpfanne den geschnittenen Lauch anbraten, die halbierten Maronen und die Datteln dazu geben und kurz anschwitzen. Dann das Lorbeerblatt, die Zuckerschoten und den Honig beifügen. Alles gut durchschwenken und mit dem Fond ablöschen. Alles etwas einkochen lassen und die Sahne zugeben. Die Sauce nach Bedarf mit etwas Mehlbutter binden und abschmecken. Das Fleisch wieder in die Sauce geben, gut durchschwenken und anrichten.
Dazu passt sehr gut Kartoffelpüree.

 
 
 
  [ Beilagenrezepte ]