Wildbret - Burger
Rezept von Detlef Noack countercountercountercounter [ Zum Index ]
für 4 Personen
 
Zutaten:
450 g gehacktes Wildbret
1 EL gehackter frischer Thymian
1 EL gehackte frische Petersilie
Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer
8 durchwachsene Speckscheiben ohne Schwarte
2 große rote Äpfel
50 g Butter
1 1/2 EL gemahlener Zimt
1 Prise geriebene Muskatnuss
4 halbierte Weizenbrötchen
Kopfsalatblätter

Zubereitung:
Wildbret und Kräuter in eine Schüssel geben, salzen und pfeffern. Die Masse gut durchkneten, in vier gleich große Portionen teilen und Hamburger formen.
Zwei Speckscheiben um jeden Hamburger wickeln und mit Cocktailspießchen festmachen.
Grill mit etwas Öl bestreichen und die Hamburger etwa 6 Minuten auf beiden Seiten braten, bis sie durch sind.
Die Brötchenhälften auf dem Grill leicht rösten.
Während die Hamburger braten, die gewürzten Äpfel zubereiten: Die Äpfel vom Kerngehäuse befreien und in dicke Scheiben schneiden. Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Hälfte der Apfelscheiben etwa 4 bis 5 Minuten anbraten, bis sie weich sind.
Die halbe Menge der Gewürze darüberstreuen und die gebratenen Äpfel warm stellen, während die zweite Hälfte zubereitet wird.
Kopfsalatblätter auf die unteren Brötchenhälften verteilen, mit Apfelscheiben und Hamburgern belegen.
Abschließend mit den oberen Brötchenhälften bedecken und sofort servieren.

 
 
 
  [ Beilagenrezepte ]