Wildleber mit Äpfeln und Zwiebeln
  countercountercountercounter [ Zum Index ]
für 4 Personen
 
Zutaten:
1 Leber vom Reh, Wildschwein oder entsprechend Hirsch
1 EL Majoran
Salz | Pfeffer aus der Mühle
Mehl
Butter oder Margarine zum Braten
3-4 mittelgroße Zwiebeln
3-4 Äpfel
Saft von 1 Zitrone

Zubereitung:
Die küchenfertige Wildleber waschen, trockentupfen und in ca. 8 mm dicke Scheiben schneiden.
Die Leberscheiben mit Majoran und Pfeffer kräftig würzen und anschließend im Mehl wenden.
Die Butter oder Margarine in einer Pfanne erhitzen, die Leberscheiben darin braten, salzen, herausnehmen und warm stellen.
Die Zwiebeln schälen, in feine Scheiben schneiden, ins verbliebene Bratfett geben und goldgelb braten, anschließend herausnehmen und warm stellen.
Die Äpfel schälen, entkernen, in Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und im verbliebenen Bratfett goldgelb braten.
Die Wildleber anrichten, mit den Zwiebeln und Apfelscheiben belegen, nochmals salzen und pfeffern, und sofort servieren.

 
 
 
  [ Beilagenrezepte ]