Wildschweinroulade
Rezept von K. Rüegg und W. O. Feißt countercountercountercounter [ Zum Index ]
für 4 Personen
 
Zutaten:
1 kg Rippen- und Bauchstück eines jüngeren Wildschweins
Senf, Salz, Pfeffer,
125 g magerer durchwachsener Speck (dünne Scheiben),
3 Zwiebeln,
50 g Butterfett,
1/4 l Fleischbrühe,
1/8 l Sahne

Zubereitung:
Vom Rippenstück alle Knochen entfernen. Das Fleisch auseinanderbreiten, etwas klopfen und mit Senf bestreichen. Dann salzen und pfeffern. Das Fleisch mit den Speckscheiben bedecken. Zwiebeln würfeln und ebenfalls darauf geben. Nun das Stück Fleisch von der Längsseite her aufrollen und mit einem Faden zu einer großen Roulade zusammenbinden. Von allen Seiten gut bräunen, mit der Brühe ablöschen. Etwa 90 Minuten unter häufigem Begießen Garen. Anschließend die Sauce mit Sahne verfeinern. Zum Anrichten wird die Roulade in Scheiben geschnitten und mit der Sauce übergossen.

 
 
 
  [ Beilagenrezepte ]