Wildschweinragout
  countercountercountercounter [ Zum Index ]
 
Zutaten:
1 kg Wildschweinschulter ohne Knochen
100 g Möhren
150 g Zwiebeln
60 g Knollensellerie
1 TL weiße Pfefferkörner
4 zerdrückte Wacholderbeeren
2 cl Wacholderschnaps
1 l Rotwein (Burgunder)
40 g Butterschmalz
1½ EL Mehl
1/4 l dunkler Wildfond
Salz | Weißer Pfeffer aus der Mühle
1 Msp. Ingwerpulver
5 zerstoßene Pimentkörner

Zubereitung:
Das Fleisch in gleichmäßige Würfel von etwa 3 cm Kantenlänge schneiden.
Für die Beize das Gemüse putzen und würfeln. Fleisch und Gemüse, die restlichen Zutaten der Beize mischen und 24 Stunden zugedeckt ziehen lassen.
In ein Sieb gießen, die Flüssigkeit auffangen. Das Fleisch trockentupfen.
Das Butterschmalz erhitzen und das Fleisch darin portionsweise anbraten. Das abgetropfte Gemüse zugeben, mitangehen lassen.
Nach 40-50 Minuten den Topfinhalt in ein Sieb schütten, die Sauce auffangen und das Fleisch herausnehmen.
Die passierte Sauce erhitzen, mit Salz, Pfeffer, Ingwer und Piment pikant abschmecken, Fleisch wieder hineingeben und servieren.

 
 
 
  [ Beilagenrezepte ]