Cinghiale alla Maremmana
(Wildschwein nach Maremmenart)
  countercountercountercounter [ Zum Index ]
für 4 Personen
 
Zutaten:
1 Kilo Wildschweinfleisch
2 Karotten
2 Rote Zwiebeln
2 Selleriestangen
2 Zweige Rosmarin
5 Blätter Salbei
2 Knoblauchzehen
250 ml Olivenöl
½ Liter Rotwein
500 g geschälte Tomaten in ihrem Saft
Salz | schwarzer Pfeffer

Für die Marinade:
2 Karotten
2 Zwiebeln
2 Selleriestangen
4 Knoblauchzehen
1 Bd. Kräuter (Rosmarin, Salbei, Lorbeer, Thymian)
½ Liter Rotwein

Zubereitung:
Für die Marinade Karotten, Zwiebeln, Sellerie und Knoblauchzehen sehr fein hacken und mit den ebenfalls zerkleinerten Kräutern und dem Rotwein mischen Das Wildschweinfleisch in mittelgroße Stücke schneiden und am Vortag in die Marinade legen, zugedeckt kühl stellen.
Am nächsten Tag das Fleisch aus der Marinade nehmen und kurz abwaschen. Die Marinade wird aufgrund ihres sauren Geruchs nicht weiter verwendet.
Karotten, Zwiebeln, Selleriestangen, Rosmarin, Salbei, Knoblauchzehen säubern und klein hacken, in eine Pfanne geben und in Olivenöl anschmoren.
Das Fleisch kurz anbraten, mit dem Rotwein löschen und dann die geschälten Tomaten hinzugeben. Salzen und pfeffern und auf kleiner Flamme ca. 2 Stunden zugedeckt schmoren lassen.

 
 
 
  [ Beilagenrezepte ]